Fördermaßnahmen

Für alle Schüler der Brüder-Grimm-Schule ist  einmal pro Woche eine Schulstunde für die sonderpädagogische Förderung in Kleingruppen von ca. 3 Schülern im Stundenplan fest verankert. Ausgehend von dem individuellen Entwicklungsstand erfolgt die Förderung in spielerischen kindgemäßen Übungsformen.

 

In der Eingangsklasse haben die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit einmal wöchentlich am heilpädagogischen Reiten teilzunehmen.

 

Auf den folgenden Seiten haben sie dich Möglichkeit, sich über sonderpädagogische Fördermaßnahmen, DaZ (Deutsch als Zweitsprache) sowie das Voltigieren zu informieren.

Brüder-Grimm-Schule

Förderschule mit dem Schwerpunkt Sprache im Primarbereich

Estern 93

48712 Gescher

Tel.: 02542/4592

Fax: 02542/7293

Email: grimm-schule@t-online.de

 

Das Sekretariat ist durch Frau Hertog in der Regel von 07.30 - 11.00 Uhr besetzt.

 

Weitere wichtige Telefonnummern:

OGS - Frau Gedding

02542/9299022

 

Kreis Borken (Busregelungen) - Herr Selke

02861/821358

 

Nützliche Internetadressen für Eltern

Landesverband der Eltern und Förderer sprachbehinderter Kinder und Jugendlicher:

Sprachbehinderungen.de

 

WebNetzSprache:

www.dgs-westfalen-lippe.de/1_47_Kreis-Borken.html

 

Wissensplattform für Sprachheilpädagogik und Sprachheiltherapie:

Sprachheilwiki

 

Selbsthilfe Stottern NRW:

http://www.stottern-nrw.de/

 

Selbsthilfe Mutismus:

http://www.mutismus.de/

 

Autismus:

Autismusambulanz DRK Kreis Borken:

 

Schulamt Kreis Borken:

AO-SF-Formulare